Willkommen Auf dem Komturhof


Hackus & Knieste - eine Lesung

Die Blankenburger Autorin Hilde Thoms wird das neue Rezeptbuch aus dem Harz „HACKUS, KNIESTE & RUNX MUNX“ am 26. März 2019 um 18.00 Uhr im Komturhof Darlingerode vorstellen. Mehr...


Museum Komturhof Darlingerode - Heimstatt des Heimatvereins Darlingerode e.V.
Unser Heimatverein freut sich immer über Besuch auf dem Komturhof

Unser Hof steht mit seiner Geschichte aus fünfeinhalb Jahrhunderten für Besucherinnen und Besucher offen.

Sie erreichen uns bequem als Wanderer, mit dem Rad, mit Bus und Zug oder mit dem Auto.

Im Jahre  1468 wird der Komturhof erstmalig als „curia des comtures“ im Urkundenbuch des Klosters Ilsenburg erwähnt.

Der heute noch vorhandene Ständerbau stammt aus dieser Zeit. Seither wurde der Hof als Wirtschaftshof und Komturförsterei der Deutschordens-Kommende Langeln, ab 1840 als gräfliches Forsthaus, ab 1930 als Dienstwohnung der preußischen Staatsforstverwaltung und ab 1945 als Wohnhaus genutzt.

1994 eröffnete der Heimatverein nach fachgerechter Sanierung der denkmalgeschützten Gebäude das Heimatmuseum.

Ein Festraum steht für Bildung und Geselligkeit zur Verfügung.

Kontakt

Seit Januar 2019 ist der Komtuhof nicht mehr täglich besetzt. Dennoch können Sie uns erreichen unter der Telefonnummer 03943/634693 (Vors. Werner Förster) oder per Mail über unser Mailformular.


TERMINE

22. Februar 2019

17:00 Uhr

Jahreshauptversammlung

des Heimatvereins mit Neuwahl des Vorstandes und der Kassenprüferinnen

26. März 2019

18:00 Uhr

Buchvorstellung mit Hilde Thoms

HACKUS, KNIESTE & RUNX MUNX

Das Rezeptbuch aus dem Harz

Wenn nicht anders aufgeführt, finden die Veranstaltungen auf dem Komturhof statt.


Unsere Interessengruppen


Backen

 

Burgberg

 

Sägegatter

 

Kartenspielen (Skat und Rommé)

 

Museum (digital)

 

Komm zum Komturhof (Vortragsreihe)

Wer Lust hat, mitzumachen oder eine neue Gruppe ins Leben zu rufen, ist herzlich willkommen.




Festschrift „1000 Jahre Altenrode“ verfügbar

Groß war das Interesse bei der Buchvorstellung am 17. Juli 2018 in der Sandtalhalle Darlingerode. Über 160 Besucher verfolgten die Ausführungen von Eberhard Schröder, der die Idee für diese Festschrift hatte und auch für die Umsetzung des Buchprojektes verantwortlich war.

Völlig überrascht und erfreut zeigten sich die Mitglieder des Heimatvereins von diesem Zuspruch, ist doch die Festschrift ein wichtiger Beitrag des Vereins zur 1000-Jahrfeier von Altenrode.

Auf Grund dieser Resonanz und der weiteren Nachfrage beim Sommerfest ist die erste Auflage mittlerweile vergriffen. Darüber hinaus gibt es schon etliche Vorbestellungen. Erfreut ist der Heimatverein darüber, dass die Festschrift in Kürze in Jüttners Buchhandlung, bei der Touristinfo in Ilsenburg und Darlingerode, im Hüttenmuseum Ilsenburg, im Komturhof und in der Blumenscheune Darlingerode sowie im Kloster Drübeck zu kaufen sein wird.

„Allerdings bitten wir um Verständnis dafür, dass die Bücher erst ab dem 20. August wieder verfügbar sind.

Die Auftragsbestätigung der Druckerei für die zweite Auflage liegt bereits vor“, so Eberhard Schröder.

Vorbestellungen der Festschrift sind an den genannten Stellen und über die Mailadresse post@komtuhof-darlingerode.de oder Telefon 03943-601796 möglich.



Über 160 Interessenten verfolgten am 17. Juli 2018 trotz Sommerhitze die Buchvorstellung in Darlingerode
Über 160 Interessenten verfolgten am 17. Juli 2018 trotz Sommerhitze die Buchvorstellung in Darlingerode