25 Jahre Heimarverein

Gemeinsam mit Gästen befreundeter Vereine aus Darlingerode und weiteren Orten feierten wir am 9. September 2017 das 25-jährige Bestehen unseres Vereins. Nach der Festrede gab es eine Bilderschau. Danach ließen sich alle Kuchen schmecken, der fisch aus unserem niederdeutschen  Backofen kam. Da begannen auch schon Gespräche und Fachsimpeleien zwischen den Anwesenden.


Unser Heimatverein


Unser eingetragener Name ist etwas sperrig:

Förderverein zur Pflege der Heimatgeschichte und des Brauchtums Darlingerode e.V.

Daher wird er einfach Heimatverein genannt.

Sieben Personen gründeten den Verein, der heute etwa 50 Mitglieder hat, am 15.09.1992. Hauptziel war es, den denkmalgeschützten Komturhof mit den historisch wertvollen jedoch stark sanierungsbedürftigen Gebäuden aus den Jahren 1468, 1764 und 1856 dauerhaft zu erhalten.

1992-94 entstanden in den Fachwerkgebäuden das "Haus des Gastes" mit einem Fest- bzw. Versammlungsraum für bis zu 40 Personen, das Museum und eine Wohnung.

Am 10.06.1994 feierten wir die Einweihung des sanierten Komturhofes und die Eröffnung des Museums.

1996 wurde ein Backhaus nach historischem Vorbild gebaut und im Jahre 2000 ein etwa 80 Jahre altes Holzsägegatter von der hiesigen Tischlerei Gülzow in den Komturhof umgesetzt. Seitdem wird regelmäßig gebacken und gesägt.

Ein gegenwärtiger Schwerpunkt  unserer Arbeit ist das Sammeln von Geschichtsquellen und die Vorbereitung der 1000-Jahrfeier des Ortsteiles Altenrode im Jahr 2018.

Termine


16.01.2018 Besuch der Ausstellung Heinrich III. in der Kaiserpfalz Goslar gemeinsam mit Volkssolidarität und Goldenem Herbst
22.02.2018 16 UHR Jahreshauptversammlung

Wenn nicht anders aufgeführt, finden die Veranstaltungen auf dem Komturhof statt.